Startseite

Aktuelle Artikel und die, die es Wert sind mal wieder gelesen zu werden

 

Nach dem letzten erfolgreichen Wochenende kam die Ernüchterung

 

Unser Flaggschiff verliert am Samstag in Prenzlau und dürfte damit nur noch geringe Chancen

 

auf Platz 1 haben.

 

ESV Prenzlau - TTC Rotation Leegebruch  8:5

 

Reiner Mehr holte wie gewohnt alle Punkte, Marco Brudek und Guido Berner blieben ohne Sieg.

 

 

 

Einziger Lichblick vom Wochenende war die 2. Mannschaft.

 

TTC Rotation Leegebruch II - Hohen Neuendorfer SV II  8:6

 

Bester Spieler war Flörian Görgens mit 3 Siegen. Er ist nach längerer beruflicher

 

Pause schon wieder gut in Schwung.

 

TTC Rotation Leegebruch III - SV Melchow/Grüntal  2:8

 

Klare Sache für den Tabellenzweiten. Die Leegebrucher Punkte holten Sebastian Sowka und Matti Bachmann.

 

TTC Rotation Leegebruch IV - Empor Oranienburg II  4:10

Eine klare und zu erwartende Angelegenheit für den Tabellenzweiten.

Die Leegebrucher Punkte teilten sich Vater (3)und Sohn Welke (1). 

 

Was für ein Wochenende! Drei Mannschaften spielten am Freitag und Samstag und es gab drei Siege!

Freitag, 17.03.17

TTC Rotation Leegebruch IV - Post Zehlendorf II  10:3

Eine hervorragende Mannschaftsleistung mit einem, auch in der Höhe verdientem Sieg.

Samstag 18.03.17 um 10.00 Uhr

TTC Rotation Leegebruch I - SV Rot-Weiß Werneuchen  8:2

Eine tolle Leistung. Der Sieg hätte noch klarer ausfallen müssen.

Samstag 18.03.17 um 15.00 Uhr

TTC Rotation Leegebruch II - SV Motor Eberswalde  8:4

Nach anfänglich ausgeglichenem Spiel wurde es doch noch ein klarar Sieg.

 

Sonntag, 05.03.2017

 

TTC Rotation Leegebruch III - TTV Top Spin Bernau II  8:5

 

Eine starke Leistung von Mathias Wolf und Mathias Müller, die das Doppel und jeweils 3 Einzelsiege erringen konten. Das war ein wichtiger Sieg gegen den Tabellennachbarn.

Freitag, 03.03.2017

TTC Rotation Leegebruch IV - Motor Hennigsdorf V  10:5

Das war eine tolle Mannschaftsleistung, wo jeder Mitspieler seine Punkte beitrug. Den Start setzte das Doppel Norman Welke und Sohn Emil Welke mit ihrem Sieg. Norman Welke gewann alle drei Spiele und wurde bester Spieler.

Freitag, 03.03.2017

TTF Bötzow - TTC Rotation Leegebruch II  8:4

Eine entäuschende Leistung unserer Mannschaft. Nur Martin Matzdorf und Achim Ruge stemmten sich mit je 2 Einzelsiegen gegen die Niederlage.

 

 

Dienstag, 14.02.2017

VS Flatow - TTC Rotation Leegebruch IV  10:5

Auch in diesem Spiel konnte Leegebruch nur mit Ersatz antreten. Wenn die Nummer eins und zwei fehlen, reicht es nicht zu mehr. Norman Welke und Detlef Stamm holten jeweils 2,5 Punkte. 

Samstag, 11.02.2017

TTC Rotation Leegebruch II - Motor Eberswalde II  7:7

Ein ausgeglichenes Spiel, bei denen Sebastian Sowka und Dennis Moritz mit je 2 Einzeln sehr stark waren. KeinSpieler blieb ohne Punkt.