Startseite

Allgemeines

Nun war auch der Nachwuchs dran

Am 18.06.2016 wurde die Vereinsmeisterschaft unsere Nachwuchsspieler durchgeführt. 17 Kinder und Jugendliche nahmen daran teil. Die Vorrunde wurde in 4-er und einer 5-er Gruppe ausgespielt. Die beiden Ersten jeder Gruppe kamen in die Finalrunde. Die Dritt- und Viertplatzierten spielten in der Trostrunde die Plätze 9 bis 17 aus. Die Trainer und der Vorstand haben sich besonders über die vielen anwesenden Eltern und Geschwister gefreut. So wurden die Spiele für die Kinder zu einem echten Event. Zu den Halbfinalspielen konnten wir noch 16 Zuschauer zählen. Wobei die Spieler, die bereits fertig waren nicht mitgezählt wurden. Wir möchten uns deshalb auf diesem Wege bei allen Zuschauern und Teilnehmern bedanken.

Das Finale bestritten Emil Welke und Pascal Lingnau. Emil, der auch im Leistungszentrum Hohen Neuendorf trainiert, gewann das Finale mit 3:0 (11:8, 11:7, 11:4) Sätzen.

Bei dieser großartigen Beteiligung und der tollen Stimmung, wollen wir keinen Spieler vergessen. Hier sind alle Platzierungen aufgelistet.

1. Emil Welke
2. Pascal Lingnau
3. Julian Kreth
4. Ole Hartan
5. Sixten Neumann
6. Marc Krüger
7. Leon Friebe
8. Jonas Faron
9. Kevin Schütze
10. Jannik Reibold
11. Hendrik Damerau
12. Tobi Schütze
13. Jeremy Dembski
14. Adil Neuendorf
15. Janne Ritter
16. Luca Bischoff
17. Caylan Gellert 

Wir denken, dass es allen viel Spaß gemacht hat und wünschen uns im kommenden Jahr wieder so eine tolle Meisterschaft.


Heinz Eitdorf

P.S. Fotos werden noch nachgereicht

Vereinsmeisterschaften der Herren

Am 21.05.2016 fand die Vereinsmeisterschaft im Einzel und Doppel statt. Die Auslosung erfolgte ohne Beachtung der Spielstärke, wodurch auch schwächere Spieler die Möglichkeit hatten, die Endrunde zu erreichen.

Im Doppel wurde der Sieger in Gruppenspielen ermittelt. Die Sieger hießen Martin Matzdorf und Marcel Kulisch.

Im Einzel standen sich im Finale Ronny Sumpf und Guido Berner gegenüber. Es gab ein knappes 3:2 für Ronny Sumpf.

Allen Beteiligten hat das Turnier Spass gemacht und nebenbei wurde noch das Fussballpokalendspiel angesehen.

Unter diesem Artikel seht Ihr einige Bilder vom Turnier.

Die späteren Sieger im Doppelwettbewerb

 

 

 

 

 

 

 Die Sieger im Einzel

 

 Die noch anwesenden Erstplatzierten im Doppel.

 



HE

 

Neue Trainingsgruppe für Kinder bis 12 Jahre.

Ab 12. Februar immer freitags von 15:30 - 17 Uhr in der Sporthalle Leegebruch.
 

 

Wir begrüßen alle Freunde des Tischtennissports und wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Wer gern zum Training kommen möchte, findet unter der Rubrik Training unsere Trainingszeiten und den Trainingsort.

 

Erfreuliche Ergebnisse der Kreis-und Landesbereichmeisterschaften


Vor Kurzem fanden die Kreis-und Landesbereichseinzelmeisterschaften 2015 statt, die für unseren Verein einige erstaunliche Platzierungen hervorbrachten. Insgesamt gewannen wir bei der KM in allen Klassen, in denen wir antraten, sowohl die Einzel, als auch die Doppelkonkurrenz und errangen somit 8 Kreismeistertitel. Dazu stellen wir mit Emil Welke aktuell einen Landesbereichsmeister.

Nachfolgend alle Podiumsplatzierungen:

Kreismeisterschaft

Schüler C:     1. Platz Einzel Emil Welke
                    1. Platz Doppel Emil Welke (mit Maximilian Rath vom HSV)
Schüler A:     1. Platz Einzel Steven Prußok
                    2. Platz Einzel Matti Bachmann
                    1. Platz Doppel Steven Prußok/ Matti Bachmann
Jugend:         1. Platz Einzel Niclas Wolf
                    2. Platz Einzel Steven Prußok
                    1. Platz Doppel Steven Prußok/ Matti Bachmann
                    2. Platz Doppel Niclas Wolf/ Dominique Dahlmann
Herren:         1. Platz Einzel Mathias Wolf
                    1. Platz Doppel  Mathias Wolf/ Guido Berner

Landesbereichsmeisterschaft

Schüler C:     1. Platz Einzel Emil Welke
                    2. Platz Doppel Emil Welke (mit Anton Zamboni von Stahl Hennigsdorf)
Schüler A:     3. Platz Einzel Steven Prußok

mw

 

Sehr traurig!

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen Tischtennisspielers Werner Paasch erfahren. Werner Paasch war viele Jahre aktiv mit dem Leegebrucher Tischtennissport verbunden und prägte das Niveau viele Jahre mit. Wir nehmen mit dem Versprechen Abschied, ihn stets in Erinnerung zu behalten. Unser Mitgefühl gilt seinem Sohn Karsten Paasch und seiner Familie.

HE

 

Wir freuen uns über die neuen Tische! 

Im vergangenen Jahr konnten wir uns über die riesige Unterstützung, bei der Beschaffung neuer Tische freuen. Neben den Fördermitteln von 500 € durch die Gemeine Leegebruch, wurden wir auch von einem weiteren Sponsor überrascht. Mike Gabrich, der Chef des REWE-Marktes unterstützte uns mit einer richtig großen Summe. So konnten wir die vorher eingeplanten Mittel für andere Zwecke einsetzen. Herr Gabrich unterstützt in Leegebruch schon viele Jahre die Vereine des Ortes. Dieses mal konnte auch der Tischtennisverein davon profitieren. Es ist doch gut zu wissen, dass es im Ort noch engagierte Unternehmer mit Herz für den Sport und ehrenamtliche Aktivitäten gibt.

Dafür noch einmal ein ganz dickes Dankeschön.

Ein Bild von der Übergabe erhält Herr Gabrich für seine Galerie. Dort haben sich schon viele Vereine und Einrichtungen mit entsprechenden Fotos bei ihm bedanken können.

Im Namen aller Sportler des TTC Rotation Leegebruch e.V.

Heinz Eitdorf

Vorsitzender

 

 

 

 

Leegebruch hat wieder einen Kreismeister


Matti Bachmann hat den Titel bei der Kreismeisterschaft am 18. Oktober in der B-Schüler Konkurrenz gewonnen, und dies sogar zweimal. Zuerst im Doppel mit seinem Hohen Neuendorfer Partner Linus Kahl und danach im Einzel. Matti spielte das ganze Turnier relativ souverän und abgeklärt. Lediglich im Einzelfinale wurde sein ganzes Können gefordert, um seinen taktisch sehr gut eingestellten Gegner - Tom Neugebauer aus Hohen Neuendorf - nach 0:2 Satzrückstand noch mit 3:2 niederzuringen. Wir gratulieren ganz herzlich.

Die anderen Leegebrucher Starter schlugen sich in ihren Konkurrenzen auch recht wacker. Aufs Podium schafften es:

Niclas Schneider als 2. im Einzel  und 3. im Doppel  der A-Schüler.

Emil Welke als 3. im Einzel und  und 2. im Doppel der C-Schüler.

Dominique Dahlmann als 3. im Doppel der Jugend zusammen mit Niclas Schneider ( der nach kanpp 8 Stunden TT zum Schluß verständlicherweise  ganz schön k.o. war).

 

Bei der Bereichsmeisterschaft  1.& 2. November vertreten somit vier Nachwuchsspieler unseren Verein: Matti (B), Niclas(A) und Emil (C), sowie der schon im Vorfeld qualifizierte Steven Prußok (A). Na dann viel Spaß und Erfolg Jungs! 

mw

 

 

   

Veranstaltungskalender  

June 2016
M T W T F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   
Bernau_2013_22
  • Bernau_2013_22
   

Login  

Nur registrierte Vereinsmitglieder.

   
© TTC-Rotation-Leegebruch